Nachrichten

NORDECO HOLZWOLLE-LEICHTBAUPLATTEN WURDEN ERSTMALS AUF DER MOSBUILD-2019 VORGESTELLT

MosBuild ist die größte Branchenausstellung in Russland. 2019, wurden, nach der Meinung von Experten, alle Ausstellungsbereiche und Pavillons besetzt. Die Ausstellung wurde von 77.000 Menschen besucht.

Das Unternehmen präsentierte auf der Messe ein neues Produkt für die Bauindustrie — Holzwolle-Leichtbauplatten, deren Massenproduktion Anfang Juni 2019 geplant wurde. Heute schließt der Hersteller der Holzwolle-Leichtbauplatten, OOO „Fibroplit“, die Inbetriebnahmearbeiten ab und bereitet sich darauf vor, die Produktionsanlage in Betrieb zu nehmen und die Lieferung von Produkten zu beginnen.

Irina Zarusch, Marketing-Manager, kommentierte die Ergebnisse der Ausstellung und stellte fest, dass das Standkonzept mit der Bedingung entwickelt wurde, Endkunden von den Vorteilen und Möglichkeiten der Nutzung der neuen Baumaterialien (Holzwolle-Leichtbauplatten) zu überzeugen. „Die schwierigste Aufgabe war nicht so sehr, die Aufmerksamkeit der Besucher auf den Stand und das Produkt zu lenken, sondern potenzielle Kunden von der Notwendigkeit zu überzeugen, eine neue Art von Material in Konstruktion und Ausstattung zu verwenden, und zu demonstrieren, wie es sich von anderen weit bekannten Analoga (Zementspanplatten, OSB, Mineralwolle, usw.) unterscheidet. Ich denke, dass wir geschafft haben“, erklärte Irina Zarusch.

Das neue Produkt weckte großes Interesse bei den Besuchern. Die Ausstellung ist vorbei, jetzt geht es um eine große und mühsame Arbeit, um die erworbenen Kontakte zu stärken und kommerzielle Lieferungen des neuen Produkts, der Holzwolle-Leichtbauplatten, zu starten.